:Boswil - Maurice Steger & Chaarts im Künstlerhaus

«Suite italienne»

 

Maurice Steger - Blockflöte
Chaarts - Chamber Artists

 

Georg Philipp Telemann (1681–1776)
Ouverture (Suite) a-Moll für Blockflöte, Streicher und Basso continuo TWV55: a2

 

Hugo Wolf (1860–1903)
«Italienische Serenade» G-Dur für Streicher

 

Arcangelo Corelli (1653–1713)
Concerto d-Moll op. 5 Nr. 7 für Blockflöte, Streicher und Basso continuo

 

Igor Strawinsky (1882–1971)
«Suite Italienne», Fassung für Violine und Streicher (Erstaufführung)

 

Antonio Vivaldi (1678–1741)
Concerto «Il Gardellino» D-Dur RV 90, für Flautino, Streicher und Basso continuo

 

Maurice Steger hat durch seine lebendige Art die Blockflöte zu spielen, dieses Instrument völlig neu positioniert. An der vordersten Bühnenkante der weltweit besten Konzertsäle setzt Steger in puncto Ausdrucksstärke und Virtuosität allem bisher Bekannten die Krone auf. Für das Programm «Suite Italienne» tauchen er und unsere Boswiler Stammgäste Chaarts ein in die Heiterkeit und Lust italienischer Lebensart in Barocker Manier, Romantischen Seufzern und rhythmisch federnden Tanzsuiten. Musikalische Feinkost bieten dabei bekannte Werke von Hugo Wolf und Igor Strawinsky, letztere mit konzertierenden Solostimmen.

 

Sa. 20. Februar 2021
20:00 Uhr
19:00 Uhr - Boswil im Gespräch: Andreas Fleck im Gespräch mit Maurice Steger

 

Stiftung Künstlerhaus Boswil
Flurstrasse 21
5623 Boswil
Tel. 056 666 12 85

office@kuenstlerhausboswil.ch
www.kuenstlerhausboswil.ch

www.mauricesteger.com
www.chaarts.ch